Image thumbnail

Produkte

Honig im Glas

CHF 10.50CHF 20.00

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Produzent: Constantin Pitsch
Herkunft: Müstair GR

Der Bienenstand mit 7 Völkern befindet sich in Müstair auf 1235 m ü. M., in der Biosfera Val Müstair, Graubünden. Die Honigtracht wird im Frühjahr von Obstkulturen, Sträuchern sowie Wiesenblumen, insb. Löwenzahn bestimmt. Im Sommer von verschiedenen Wiesen- und Bergblumen, namentlich der Alpenrose. Der Honig ist von einer von apisuisse ausgewiesenen Fachperson kontrolliert. Der Wassergehalt liegt im Schnitt bei 16,5%, was für die Honiglagerung wichtig ist. Die letzte Betriebsprüfung erfolgte am 1. Juli 2018.

  • Bienenfütterung: Nach der Honigernte mit Bio-Zucker.
  • Bienenwachs: Für die Herstellung der Wachsplatten wird der eigene Bienenwachs verwendet.
  • Varroabehandlung: Nach Empfehlung von BienenSchweiz (www.bienen.ch). Erste Behandlung nach der Honigernte und nach der Auffütterung anfangs August mit Ameisensäure 60-70%. Falls notwendig Nachbehandlung ca. 3 Wochen später. Zweite Behandlung mit Oxalsäure im November/Dezember nach ersten Frosttagen.