Ariane und Sam, Mitgründerin und Mitgründer von Palette - Unverpackt Einkaufen, sind derzeit per Fahrrad (Ozeanüberquerung per Frachtschiff) in Südamerika unterwegs. Auf ihrem Weg hatten sie die Möglichkeit, einen kurzen Arbeitsaufenthalt bei Cooperativa Bio Arabica, dem Produzenten unserers Caracol Caranavi Kaffees, durchzuführen. In der Folge

https://youtu.be/0j5MFwlPB_o Im Juli 2019 besuchten interessierte Genossenschaftsmitglieder und das Kernteam von Palette - Unverpackt die Manifaktur von Christoph Mani in Wabern. Wir beziehen glutenfreie Pasta und Crackers bei der Manifaktur. Die Geschichte zur Manifaktur und über die Zusammenarbeit mit Palette - Unverpackt Einkaufen erzählt Christoph Mani

Jahresabo Testphase Juni-Dezember 2019 Am Mittwoch 3. April fand unsere erste ordentliche Genossenschaftsversammlung statt. An der Genossenschaftsversammlung wurde entschieden, dass wir das Jahresabosystem ab Juni 2019 bis Ende 2019 testen. - Der monatliche Beitrag beträgt 15.- Franken wobei der Betrag für die ganze Testphase (6*15.- =

Schon 1 Jahr Palette - Unverpackt Einkaufen? Jedenfalls für das Palette-Team ist dieses Jahr vorbeigezogen, wie die Aare unter dem Schönausteg. Kein Monat war gleich wie der andere. Laufend versuchte sich das Team weiterzuentwickeln, sei es um interne Abläufe zu verbessern, das Sortiment aus- und den

«Einstein» begleitet die erste Schweizer Littering-Studie und besuchte dabei u.a. Palette - Unverpackt Einkaufen. In der Schweiz landet viel zu viel Plastik in der Umwelt. Der Hauptanteil: Zigarettenfilter. Aber auch Waschen oder Autofahren hinterlässt Plastik-Spuren in der Umwelt. Höchste Zeit für ein Umdenken. «Einstein» zeigt Plastik